Abfälle

Textfilter:
Sammelstellen:
  • IconAltglas


    Was

    In den Sammelcontainer gehört Verpackungsglas, getrennt nach Farben. Nicht in die Glassammlung, sondern zu den mineralischen Abfällen gehören Fenster, Spiegel, Autoscheiben, Ton, Keramik und Porzellan.

    Wie

    Nach Farben getrennt. Was nicht weiss oder braun ist, wird mit dem Grünglas gesammelt.

    Wo

    Sammelbehälter am Mattenweg und am Gräuschenweg

    Werkstags 07.30 - 18.00 Uhr                  Samstag 08.00 - 17.00 Uhr

  • IconAltkleider/Textilien


    Was

    Zu den separat gesammelten Textilien zählen tragbare Kleider und Schuhe, Vorhänge, Tisch- und Bettwäsche. Kaputte und stark verschmutzte Schuhe und Textilien gehören in den Kehricht. Brauchbare Kleider und Schuhe können auch via Kleiderbörsen weitergegeben werden.

    Wie

    In speziellen Plastiksäcken der Hilfswerke

    Wo

    In Sammelcontainern (am Mattenweg / bei der Glasmulde am Gräuschenweg / beim Bahnhof SBB / bei verschiedenen Verkaufsgeschäften) oder gemäss separat publizierten Sammelaktionen der Hilfswerken

    Werktags 07.30 - 18.00 Uhr                              Samstag 08.00 - 17.00 Uhr

  • IconAltmetall


    Was

    In die Separatsammlung gehören alle Arten von Metallen (Gestelle, Wäscheständer, Fahrradramen, Pfannen usw.). Getrennt von den übrigen Metallen gesammelt werden Stahlblech/Weissblechdosen und Aluminiumverpackungen.

    Wie

    Von Plastik jeglicher Art befreit. Das Höchstgewicht beträgt 50kg

    Wo

    Werkhof der Burgergemeinde, Moosgasse 30, Zufahrt von Seite Moosgartenweg

    Freitag,    13.00 - 18.00 Uhr
    Samstag, 08.00 - 12.00 Uhr

     

    Die Altmetallsammlung findet fünfmal jährlich statt. Für die genauen Daten erkundigen Sie sich bitte im Abfallkalender.

  • IconAltöl


    Was

    In die Separatsammlung gehören Speiseöl (Öle und Fette tierischer und pflanzlicher Herkunft) und Mineralöl (Motoren- und Getriebeöl)

    Wie

    Altöl darf auf keinen Fall über die Kanalisation entsorgt werden

    Wo

    In den Sammelbehälter am Mattenweg entleeren! Kein Altöl aus Gewerbebetrieben.

    Werktags 07.30 - 18.00 Uhr                     Samstag 08.00 - 17.00 Uhr

  • IconAltpneus


    Was

    Pneus müssen einem Hersteller oder Händler der entsprechenden Marke zurückgebracht werden. Bei gleichzeitigem Kauf neuer Reifen, müssen die Händler Pneus jeder Marke zurücknehmen.

    Wie

    Ohne Felgen.
    Fahrrad- und Mofareifen mit dem Hauskehricht entsorgen

    Wo

    Entsorgung von Autopneus nur über den Fachhandel

  • IconAluminium/Weissblech


    Was

    Tiernahrungsschalen, Tuben (auch nicht leere), Folien und andere Aluminiumteile gehören in die Separatsammlung. Für Aluminium- Getränkedosen bieten auch die Verkaufsläden Sammelstellen an. Nicht in die Alu-Sammlung gehören Verbundverpackungen wie Tiernahrungsbeutel und Kaffeekapseln.

    Wie

    Nur grob gereinigtes, zusammengepresstes Material entsorgen.
    Aluminium und Blechbüchsen müssen nicht getrennt werden.

    Wo

    Sammelbehälter am Mattenweg. Spraydosen - auch leere - sind als Sonderabfall zu entsorgen. Für Nespressokapseln steht am Mattenweg ein spezieller Sammelbehälter bereit.

    Werktags 07.30 - 18.00 Uhr                            Samstags 08.00 - 17.00 Uhr

  • IconBatterien


    Was

    Batterien und Knopfzellen aus Radios, Fotoapparaten, Armbanduhren, Spielzeug usw. müssen an den Sammelstellen der Verkaufsgeschäfte zurückgegeben werden. Die Rücknahme ist kostenlos und ohne Kaufverpflichtung.

    Wie

    Akkumulatoren bis 5kg (z.B. "Autobatterien") muss der Fachhandel gratis zurücknehmen.

    Wo

    Rückgabe bei den Verkaufsstellen

  • IconElektronik-/Kühlgeräte


    Was

    Alle elektrischen und elektronischen Geräte samt Zubehör können an den Verkaufsstellen gleichartiger Geräte kostenlos zurückgegeben werden, auch ohne Neukauf und unabhängig der Marke.

    Wo

    Gratisrückgabe bei:
    Schlunegger - Kocher Transporte AG
    Riesenmattstrasse 5
    3294 Büren an der Aare
    032 351 11 69

    oder den Verkaufsgeschäften

  • IconEntladungslampen


    Was

    Entladungslampen (Leuchtstofflampen, Leuchtstoffröhren, Fluoreszenzlampen, Energiesparlampen, Quecksilber-/Natriumdampflampen, LED-Lampen) zählen zum Sonderabfall.

    Wie

    Bitte immer unzerbrochen zurückbringen, da sonst giftige Gase austreten. Herkömmliche Glühlampen gehören in den Kehricht.

    Wo

    Können kostenlos bei den Verkaufsstellen zurückgebracht werden.

  • IconGrüngut


    Was

    Als Grüngut gelten organische und pflanzliche Gartenabfälle, Laub, Baum- und Heckenschnitt, Rüst-, Gemüse- und Obstabfälle, Eierschalen, gekochte Speisereste aus Haushalten, Katzenstreu, Kleintiermist.
    Speisereste können auch in kompostierbaren Säcken in den gebührenpflichtigen Containern bereitgestellt werden.

    Wie

    Abfälle aus Küche und Garten sollen möglichst vor Ort kompostiert werden. Wo dies nicht möglich ist, ist das Grüngut in gebührenpflichtigen Grüncontainern oder gebündelt mit Kehrichtgebührenmarke versehen, bereitzustellen.

     

    Das Grüngut wird von März bis November jeden Montag ab 07.00 Uhr abgeholt. Für die Abfuhrtermine von Dezember bis Februar erkundigen Sie sich bitte im Abfallkalender.

  • IconKaffeekapseln aus Aluminium


    Was

    Kaffeekapseln aus Aluminium (Nespressokapseln). Nicht in die Separatsammlung gehören Kaffeekapseln aus Kunststoff oder Verbundmaterialien.

    Wie

    Ohne irgendwelche Verpackung

    Wo

    Sammelbehälter am Mattenweg

    Werktags 07.30 - 18.00 Uhr                            Samstag 08.00 - 17.00 Uhr

  • IconKarton


    Was

    In die Kartonsammlung gehören Wellkarton und alle Arten von unbeschichteten Kartonverpackungen wie Schachteln, Früchte- und Gemüsekartons usw.
    Verschmutzter oder mit Kunststoff beschichteter Karton (z.B. Tetrapack) ist mit dem Kehricht zu entsorgen.

    Wie

    Zusammengefaltet und gebündelt.

    Sperrige Verpackungen aus Karton, können gratis im Verkaufsgeschäft zurückgelassen oder später zurückgebracht werden.

    Wo

    Werkhof der Burgergemeinde, Moosgasse 30, Zufahrt von Seite Moosgartenweg

    Freitag,    13.00 - 18.00 Uhr
    Samstag, 08.00 - 12.00 Uhr

     

    Die Kartonsammlung findet fünfmal jährlich statt. Für die genauen Daten erkundigen Sie sich bitte im Abfallkalender.

  • IconKehricht


    Was

    Brennbare, nicht wieder verwertbare Siedlungsabfälle wie Kunststoffe, Holz, Verbundverpackungen, Windeln, Tiernahrungsbeutel, Glühbirnen usw. werden mit der Kehrichtabfuhr entsorgt.

    Wie

    Der Hauskehricht ist gebührenpflichtig. Er ist in fest verschnürten Kehrichtsäcken zu höchstens 20kg Gewicht pro Sack bereitzustellen.

     

    Der Kehricht wird während des ganzen Jahres jeweils am Dienstag ab 07.00 Uhr abgeholt.

  • IconMineralische Abfälle


    Was

    Fenster, Spiegel, Autoscheiben, Ton, Keramik, Porzellan, Blumentöpfe, Steine, Gartenplatten und Ähnliches

    Wie

    Nur Kleinmengen bis max. 50 Liter.
    Gewerbeabfälle und grössere Mengen z.B. aus Umbauten müssen separat mit Mulden diverser Anbieter entsorgt werden.

    Wo

    Gemeindewerkhof Mattenweg
    Mineralische Abfälle in kleinen Mengen (max. 50 Liter) können im Gemeindewerkhof abgegeben werden. Speziell gekennzeichnete Mulde.

    März bis Oktober: Jeden Donnerstag von  16.00.18.00 Uhr
    Immer der 3. Samstag im Monat von 10.00-12.00 Uhr

    November bis Februar: Immer der 3. Samstag im Monat von 10.00-12.00 Uhr

  • IconPapier


    Was

    Zeitungen, Zeitschriften, Taschenbücher, Bücherseiten ohne Einband, Telefonbücher, Prospekte ohne Beschichtung usw. zählen zum Altpapier. Karton wird separat gesammelt.
    Nicht in die Separatsammlung, sondern in den Kehricht gehören Hygienepapier, Papierservietten, Haushaltpapier und Windeln.

    Wie

    In fest verschnürten Bündeln. Keine Papiertragetaschen. Bei der Bereitstellung bereits am Vorabend: Bitte vor Regen schützen.

    Bei Fragen am Sammeltag: 032 377 11 77

     

    Die Papiersammlung findet dreimal jährlich statt. Für die genauen Daten erkundigen Sie sich bitte im Aballkalender.

  • IconPET-Flaschen


    Was

    PET-Getränkeflaschen gehören zurück zu den Verkaufsstellen.

    Wie

    Falls PET-Flaschen Rückstände von Essig, Öl, Shampoo, Putzmitteln o.ä. enthalten, sind sie mit dem Kehricht zu entsorgen.

    Wo

    PET-Flaschen können direkt bei den Verkaufsstellen in die bereitgestellten Behälter geworfen werden. Z.B. beim Volg-Dorfladen oder beim Denner am Leugeneweg.

  • IconPresscontainer & Karton


    Was:
    In den Presscontainer gehören Wellkarton und alle Arten von unbeschichteten Kartonverpackungen wie Schachtel, Früchte- und Gemüsekartons usw. Verschmutzter oder mit Kunststoff beschichteter Karton (z.B. Tetrapack) is tmit dem Kehricht zu entsorgen.

    Zeitungen, Zeitschriften, Taschenbücher, Prospekte ohne Beschitung usw. zählem zum Altpapier.

    Wie:
    Karton wird nur lose angenommen. Das Altpapier kann lose oder gebündelt abgegeben werden.

    Das deponieren von Karton und Altpapier ausserhalb der Öffnungszeiten ist nicht möglich.

    Donnerstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr, gemäss Abfallkalender
    Samstag: 10.00 Uhr - 12.00 Uhr, gemäss Abfallkalender

  • IconSagex / Styropor


    Was

    Sperriges Verpackungsmaterial aus EPS (Sagex, Styropor usw.), welches nicht in einen 35 Liter-Kehrichtsack passt, kann gratis im Verkaufsgeschäft zurückgelassen oder später dahin zurückgebracht werden.

    Wo

    Gratisrückgabe über den Handel

  • IconSonderabfälle


    Was

    Kleinmengen an Sonderabfällen aus Haushalten wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel (allg. Produkte mit einem Gefahrensymbol) und Quecksilberthermometer können gratis an den Verkaufsstellen der entsprechenden Produkte zurückgegeben werden. Nicht mehr brauchbare Medikamente nehmen ebenfalls die Verkaufsstellen zurück; dafür können sie ein Entgelt verlangen.

    Wie

    In Originalverpackung oder Originalgebinde

    Wo

    Bei den Verkaufsstellen.

    Sammlung mit einem speziellen Sammelmobil am:

    Freitag, 01.06.18, 13.00-18.00 Uhr
    Samstag, 02.06.18, 08.00-12.00 Uhr

    Beim Werkhof der Burgergemeinde, Moossgasse 30, Zufahrt von Seite Moosgartenweg.

  • IconSperrgut / Holz


    Was

    Sperrige Gegenstände wie Skis, Klaviere, Möbel und Teppiche können bei gleichzeitigem Kauf vergleichbarer Ware an den Verkaufsstellen zur Entsorgung abgegeben werden. Der Handel kann dafür ein Entgelt verlangen.

    Ohne Neukauf besteht keine Rücknahmepflicht. Sperrgut, gestrichenes oder behandeltes Holz kann der Kehrichtabfuhr mitgegeben werden.

    Wie

    Maximal-Masse:

    - Länge 150cm

    - Durchmesser 50cm

    - Gewicht bis 25kg

    Sperrgut = 3 Gebührenmarken

     

    Das Sperrgut wird während des ganzen Jahres jeweils am Dienstag ab 07.00 abgeholt.

  • IconTierkadaver


    Was

    Tote Tiere, Fleischabfälle (Innereien, Knochen, Fett) und Schlachtnebenprodukte (Häute, Borsten, Federn) gehören in die Sammelstelle nach Lyss

    Wie

    Eigener Transport nach Lyss oder bei Tierkadavern über 200kg Abholdienst der GZM Lyss, Telefon 032 387 47 47, Pikett 032 384 33 33

    Wo

    Kleintierkadaver bis max. 200kg müssen in die Tierkörpersammelstelle Lyss, bei der ARA Lyss entsorgt werden.
    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

    Das Vergraben von Kleintieren bis 10kg auf privatem Grund ist gestattet. Die Überdeckung mit Erde muss mindestens 50cm betragen.
     

Kontakt

 
 
 

Einwohnergemeinde Pieterlen
Hauptstrasse 6
2542 Pieterlen

Tel. 032 376 01 70
Kontakt per E-mail

Drucken
Sitemap
Impressum
Datenschutz

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.