Ein Coworking Space für Pieterlen

26.08.2020

In Pieterlen soll ein zukunftsweisendes Gemeinschaftsbüro entstehen: ein Coworking Space, eingebettet in ein Netzwerk von lokalen Dienstleistern. Die Gemeinde Pieterlen lädt ihre Bevölkerung ein, den neuen Coworking Space mitzuentwickeln. Dazu findet zurzeit eine Online-Umfrage statt. Am 27. Oktober 2020 folgt ein partizipativer Informationsanlass. Alle, die sich für zukunftsorientiertes Arbeiten in Pieterlen interessieren, sind herzlich eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen und am öffentlichen Anlass mitzumachen.

Die Mobilität der Zukunft und die Digitalisierung sind Themen, mit denen sich zurzeit sowohl Unternehmen, als auch Gemeinden und Private auseinandersetzen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie wir uns künftig fortbewegen und wie wir arbeiten wollen. Mit der Digitalisierung haben sich neue Formen von Arbeit entwickelt. Dazu gehören auch Coworking Spaces. Sie bieten Flexibilität, fördern den Austausch, stärken die Gemeinschaft und entlasten die Verkehrsinfrastruktur. Und sie kurbeln die lokale Wirtschaft an. Mit einem Coworking Space in Pieterlen sollen auch die EinwohnerInnen von Pieterlen von diesen Vorteilen profitieren können.

Coworking Pieterlen – mehr als ein Gemeinschaftsbüro
In Pieterlen arbeiten und wohnen. Weniger pendeln, mehr Lebensqualität und das lokale Gewerbe stärken. Das will die Gemeinde Pieterlen mit einem zukunftsweisenden Gemeinschaftsbüro ermöglichen: einem Coworking Space. Partizipativ, getragen vom lokalen Gewerbe, von lokalen Organisationen und von engagierten Bürgerinnen und Bürgern von Pieterlen. Das ist die Vision der Gemeinde Pieterlen als Türöffnerin.

Mitmachen, mitdenken: den Arbeitsplatz der Zukunft mitgestalten
Um die Vision des Coworking Pieterlen umzusetzen, braucht es engagierte Personen, die das Projekt mittragen, aktiv unterstützen und das Coworking-Angebot nutzen. Deshalb organisieren die Gemeinde Pieterlen in Zusammenarbeit mit VillageOffice eine Gemeinde-Umfrage und einen partizipativen Informationsanlass. Ziel ist es, die Bedürfnisse und Ideen der EinwohnerInnen von Pieterlen zum Thema Coworking abzuholen und interessierte Personen zu vernetzen. Die beiden Parteien freuen sich auf viele Teilnehmende, die ihre Ideen und Sichtweisen einbringen – und ihren Arbeitsplatz der Zukunft mitgestalten. Die Online-Umfrage läuft bis Ende September 2020 unter villageoffice.ch/umfrage-pieterlen. Der partizipative Informationsanlass findet am 27. Oktober 2020 um 19.00 Uhr im Musikhaus Pieterlen statt.

Wertschöpfung und Engagement in der Gemeinde
Weniger pendeln, mehr Flexibilität, mehr Zeit für Arbeit, Kreativität, Austausch, Familie, Freunde – und Engagement in der Gemeinde. Zukunftskonferenzen zeigen, dass der Wunsch nach Treffpunkten in den Gemeinden gross ist. Vereine und Genossenschaften haben Mühe, engagierte Personen zu finden. Die steigende Mobilität nimmt der arbeitenden Bevölkerung immer mehr Zeit und Energie für freiwilliges Engagement in der Gemeinde. Ein Coworking Space, verbunden mit den Dienstleistungen einer lokalen Gemeinschaft, kann den Wunsch nach weniger unproduktivem Pendeln erfüllen und neue Impulse bringen in einer immer flexibleren Arbeitswelt.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Kontakt

858 + 2 
Bitte geben Sie den Wert der Rechenaufgabe, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Einwohnergemeinde Pieterlen
Hauptstrasse 6
2542 Pieterlen

Tel. 032 376 01 70
Kontakt per E-mail

Drucken
Sitemap
Impressum
Datenschutz

 

© 2020 Einwohnergemeinde Pieterlen. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".